• Inklusive Flug
  • Inklusive Unterkunft
  • inklusive Transfer

Krüger Nationalpark bis Kapstadt

  • Rundreise
  • Südafrika, Swasiland
ab 2.629 €
  • pro Person
  • basierend auf 2 Personen
Bereits 13 Mal gebucht

Der Roadtrip Ihres Lebens: von Johannesburg nach Kapstadt inklusive Krüger Nationalpark, Frühstück, Mietwagen und Hin- und Rückflug

Südafrika bietet wirklich alles für einen unvergesslichen Roadtrip! Bei dieser Reise von Johannesburg zum Krüger Nationalpark bis nach Kapstadt erhalten Sie einen spannenden Eindruck in die Gegensätze Südafrikas. Sie lernen die größte Stadt Südafrikas kennen, gehen auf Safari zu den Big Five und probieren die besten Weine des Landes. Und wo Sie schonmal hier sind, besuchen Sie auch das traditionsreiche Swasiland. Diese Reise steckt voller Abenteuer. Also freuen Sie sich auf einen Roadtrip, den Sie nie vergessen werden!

Inklusivleistungen
  • Rundreise Südafrika: 21 oder 23 Nächte in Superior Hotels
  • Inklusive Frühstück
  • Transfer vom Flughafen zum ersten Hotel
  • Transfer vom ersten Hotel zum Flughafen, um Ihren Mietwagen an Tag 2 abzuholen
  • Kosten für die Abholung Ihres mietwagens am Flughafen Johannesburg und Rückgabe am Flughafen in Kapstadt inklusive
  • Flug ab nach Johannesburg und ab Kapstadt nach
  • Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Flugzeiten bzw. Transfers möglicherweise zu einer zusätzlichen Übernachtung bzw. zusätzlichen Übernachtungen kommen kann.
  • Inkl. Mietwagen: Je nach Anzahl der Reisenden erhalten Sie einen Renault Sandero Stepway oder ein ähnliches Modell der Gruppe B.

Stellen Sie sich Ihre Reise mit konfigurierbaren Angeboten individuell zusammen

Mit Optionen und Extras zum selbst Auswählen.

Tag 1: Johannesburg

Endlich ist es soweit - Sie betreten südafrikanischen Boden im geschäftigen Johannesburg. Ein Transfer bringt Sie vom Flughafen zu Ihrem Hotel, in dem Sie eine Nacht bleiben. Am nächsten Morgen holen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen ab. Entspannen Sie sich von der langen Reise und gönnen Sie s... Mehr lesen

Eagle Rock Executive Guest House  oder vergleichbar

Tag 2: Sabie

Ihr erster Stopp auf Ihrem Roadtrip durch Südafrika ist die Kleinstadt Sabie. Auf 331 km malerischer Panorama Route von Johannesburg nach Sabie passieren Sie wunderschöne Landschaften und lassen sich die südafrikanische Luft um die Nase wehen. Machen Sie unterwegs ruhig ein paar Mal Halt, um d... Mehr lesen

aha Casa do Sol Hotel & Resort  oder vergleichbar

Tag 3-4: White River

Am dritten Tag ist Ihr Ziel White River (ca. 60 km). Wenn Sie mehr von der Panorama-Route sehen wollen, lohnt sich aber auf jeden Fall ein Umweg. Während eines optionalen Ausflugs können Sie den Aussichtspunkt Three Rondavels besuchen. Dies sind drei Felsen, die sich bis zu 700 m über der Land... Mehr lesen

Stille Woning Guest House  oder vergleichbar

Tag 5-6: Mbabane

Nach dem Frühstück verlassen Sie den White River für ein weiteres Abenteuer. Es geht auf 220 km Strecke weiter Richtung Süden. Am fünften Tag überqueren Sie die Grenze zu Eswatini, dem ehemaligen Swasiland. Wenn Sie ein wenig von der Route abweichen, finden Sie das charmante Barberton. Die Sta... Mehr lesen

Damicha Lodge  oder vergleichbar

Tag 7-8: St. Lucia

An Tag 7 geht Ihr Roadtrip weiter durch Mankayane, wieder über die Grenze nach Südafrika bis nach Piet Retief (eMkhondo), einer Industriestadt im äußersten Südosten von Mpumalanga. Anschließend fahren Sie durch Pongola, wo bis zu 50 km² Zuckerrohr und tropische Obstbäume wachsen. Weiter auf de... Mehr lesen

AmaZulu Lodge  oder vergleichbar

Tag 9-10: Drakensberge

Am 9. Tag Ihrer Reise überqueren Sie den Nseleni Fluss auf dem Weg nach Drakensberg (ca. 480 km). Was Sie auf dem Weg erwartet? Traumhafte Landschaften, die an Ihnen vorbeiziehen, denn Ihre Reise führt Sie durch das Naturschutzgebiet Enseleni. Der Tugela River ist der wichtigste Fluss in Natal... Mehr lesen

Karmichael Farm B&B  oder vergleichbar

Tag 11: Clarens

An Tag 11 steht die Stadt Clarens auf dem Programm. Bereiten Sie sich auf den wohl schönsten Ausflug Ihres Lebens vor, denn nicht umsonst wird dieser Ort auch als "Jewel of the Eastern Free State" bezeichnet. Das erste Juwel auf Ihrem Weg ist Howick, das sich in den Natal Midlands be... Mehr lesen

Mont d'Or  oder vergleichbar

Tag 12: Bloemfontein

An Tag 12 haben Sie Zeit, Clarens aus nächster Nähe zu erkunden. Besuchen Sie eine der vielen Kunstgalerien, speisen Sie in einem der gemütlichen Restaurants und tanken Sie neue Energie, bevor Sie Ihren Roadtrip fortsetzen.

Um Bloemfontein, Ihre nächste Station, zu erreichen, fahren Si... Mehr lesen

Monte Bello Estate  oder vergleichbar

Tag 13: Graaff-Reinet

Von Bloemfontein geht es an Tag 13 weiter nach Graaff-Reinet (ca. 431 km). Dies ist die älteste Stadt im Eastern Cape und liegt in der Karoo an den Ausläufern der Sneeuberge. Unterwegs passieren Sie die Bauerndörfer Edenburg, Trompsburg und Norval's Pont. Wenn Sie ein wenig von Ihrer Route... Mehr lesen

Drostdy Hotel  oder vergleichbar

Tag 14-15: Plettenbergbaai

An Tag 14 setzen Sie Ihre Reise von Graaff-Reinet nach Plettenberg Bay, oder Plettenbergbaai, fort und erkunden die Weinstraßen der Region. Plettenberg Bay ist die Heimat einiger der schönsten Strände Südafrikas. Die 20 km lange, malerische Küste entlang des Indischen Ozeans bietet zahlreiche ... Mehr lesen

Cornerway House  oder vergleichbar

Tag 16: Oudtshoorn

Am 16. Tag setzen Sie Ihre Reise entlang der Garden Route fort. Endstation: Oudtshoorn (ca. 152 km). Sie fahren zunächst durch die abwechslungsreiche Landschaft von Knysna mit seiner riesigen Lagune. Goldene Stränden, Seen und Wälder schmücken die Landschaft hier. Dann passieren Sie Sedgefield... Mehr lesen

Oue Werf Country House & Manor  oder vergleichbar

Tag 17: Montagu

Sind wollen wissen, woher die köstlichen südafrikanischen Weine, die Sie so gerne zu Hause trinken, kommen? Das werden Sie an Tag 17 herausfinden, denn Sie fahren an Calitzdorp vorbei, auch bekannt als die "Portweinhauptstadt". Calitzdorp ist bekannt für seine preisgekrönten Weine u... Mehr lesen

Montagu Country Hotel  oder vergleichbar

Tag 18-19: Stellenbosch

An Tag 18 geht es dann weiter ins berühmte Stellenbosch (ca. 158 km). Unterwegs kommen Sie an Paarl vorbei, einer weiteren Weinstadt, die von malerischen Bergketten umgeben ist. Auf Ihrer Weiterfahrt erreichen Sie Worcester, wo es sich lohnt eine Mittagspause einzulegen, denn hier gibt es unte... Mehr lesen

De Zalze Lodge  oder vergleichbar

Tag 20-21: Kapstadt

An Tag 20 steht nur eine kurze Fahrt von etwas 50 km zu Ihrem nächsten Zielan: Kapstadt. Genießen Sie Ihre letzten Tage auf südafrikanischem Boden, bevor es wieder Zeit ist, nach Hause zurückzukehren.

In Kapstadt gibt es viel zu erleben. Nehmen Sie die Seilbahn auf den Tafelberg oder m... Mehr lesen

Premier Hotel Cape Town  oder vergleichbar

Tag 1: Johannesburg

Endlich ist es soweit - Sie betreten südafrikanischen Boden im geschäftigen Johannesburg. Ein Transfer bringt Sie vom Flughafen zu Ihrem Hotel, in dem Sie eine Nacht bleiben. Am nächsten Morgen holen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen ab. Entspannen Sie sich von der langen Reise und gönnen Sie s... Mehr lesen

Eagle Rock Executive Guest House  oder vergleichbar

Tag 2: Sabie

Ihr erster Stopp auf Ihrem Roadtrip durch Südafrika ist die Kleinstadt Sabie. Auf 331 km malerischer Panorama Route von Johannesburg nach Sabie passieren Sie wunderschöne Landschaften und lassen sich die südafrikanische Luft um die Nase wehen. Machen Sie unterwegs ruhig ein paar Mal Halt, um d... Mehr lesen

aha Casa do Sol Hotel & Resort  oder vergleichbar

Tag 3-4: White River

Am dritten Tag ist Ihr Ziel White River (ca. 60 km). Wenn Sie mehr von der Panorama-Route sehen wollen, lohnt sich aber auf jeden Fall ein Umweg. Während eines optionalen Ausflugs können Sie den Aussichtspunkt Three Rondavels besuchen. Dies sind drei Felsen, die sich bis zu 700 m über der Land... Mehr lesen

Stille Woning Guest House  oder vergleichbar

Tag 5-6: Mbabane

Nach dem Frühstück verlassen Sie den White River für ein weiteres Abenteuer. Es geht auf 220 km Strecke weiter Richtung Süden. Am fünften Tag überqueren Sie die Grenze zu Eswatini, dem ehemaligen Swasiland. Wenn Sie ein wenig von der Route abweichen, finden Sie das charmante Barberton. Die Sta... Mehr lesen

Damicha Lodge  oder vergleichbar

Tag 7-8: St. Lucia

An Tag 7 geht Ihr Roadtrip weiter durch Mankayane, wieder über die Grenze nach Südafrika bis nach Piet Retief (eMkhondo), einer Industriestadt im äußersten Südosten von Mpumalanga. Anschließend fahren Sie durch Pongola, wo bis zu 50 km² Zuckerrohr und tropische Obstbäume wachsen. Weiter auf de... Mehr lesen

AmaZulu Lodge  oder vergleichbar

Tag 9-10: Drakensberge

Am 9. Tag Ihrer Reise überqueren Sie den Nseleni Fluss auf dem Weg nach Drakensberg (ca. 480 km). Was Sie auf dem Weg erwartet? Traumhafte Landschaften, die an Ihnen vorbeiziehen, denn Ihre Reise führt Sie durch das Naturschutzgebiet Enseleni. Der Tugela River ist der wichtigste Fluss in Natal... Mehr lesen

Karmichael Farm B&B  oder vergleichbar

Tag 11: Clarens

An Tag 11 steht die Stadt Clarens auf dem Programm. Bereiten Sie sich auf den wohl schönsten Ausflug Ihres Lebens vor, denn nicht umsonst wird dieser Ort auch als "Jewel of the Eastern Free State" bezeichnet. Das erste Juwel auf Ihrem Weg ist Howick, das sich in den Natal Midlands be... Mehr lesen

Mont d'Or  oder vergleichbar

Tag 12: Bloemfontein

An Tag 12 haben Sie Zeit, Clarens aus nächster Nähe zu erkunden. Besuchen Sie eine der vielen Kunstgalerien, speisen Sie in einem der gemütlichen Restaurants und tanken Sie neue Energie, bevor Sie Ihren Roadtrip fortsetzen.

Um Bloemfontein, Ihre nächste Station, zu erreichen, fahren Si... Mehr lesen

Monte Bello Estate  oder vergleichbar

Tag 13: Graaff-Reinet

Von Bloemfontein geht es an Tag 13 weiter nach Graaff-Reinet (ca. 431 km). Dies ist die älteste Stadt im Eastern Cape und liegt in der Karoo an den Ausläufern der Sneeuberge. Unterwegs passieren Sie die Bauerndörfer Edenburg, Trompsburg und Norval's Pont. Wenn Sie ein wenig von Ihrer Route... Mehr lesen

Drostdy Hotel  oder vergleichbar

Tag 14-15: Plettenbergbaai

An Tag 14 setzen Sie Ihre Reise von Graaff-Reinet nach Plettenberg Bay, oder Plettenbergbaai, fort und erkunden die Weinstraßen der Region. Plettenberg Bay ist die Heimat einiger der schönsten Strände Südafrikas. Die 20 km lange, malerische Küste entlang des Indischen Ozeans bietet zahlreiche ... Mehr lesen

Cornerway House  oder vergleichbar

Tag 16: Oudtshoorn

Am 16. Tag setzen Sie Ihre Reise entlang der Garden Route fort. Endstation: Oudtshoorn (ca. 152 km). Sie fahren zunächst durch die abwechslungsreiche Landschaft von Knysna mit seiner riesigen Lagune. Goldene Stränden, Seen und Wälder schmücken die Landschaft hier. Dann passieren Sie Sedgefield... Mehr lesen

Oue Werf Country House & Manor  oder vergleichbar

Tag 17: Montagu

Sind wollen wissen, woher die köstlichen südafrikanischen Weine, die Sie so gerne zu Hause trinken, kommen? Das werden Sie an Tag 17 herausfinden, denn Sie fahren an Calitzdorp vorbei, auch bekannt als die "Portweinhauptstadt". Calitzdorp ist bekannt für seine preisgekrönten Weine u... Mehr lesen

Montagu Country Hotel  oder vergleichbar

Tag 18-19: Stellenbosch

An Tag 18 geht es dann weiter ins berühmte Stellenbosch (ca. 158 km). Unterwegs kommen Sie an Paarl vorbei, einer weiteren Weinstadt, die von malerischen Bergketten umgeben ist. Auf Ihrer Weiterfahrt erreichen Sie Worcester, wo es sich lohnt eine Mittagspause einzulegen, denn hier gibt es unte... Mehr lesen

De Zalze Lodge  oder vergleichbar

Tag 20-23: Kapstadt

An Tag 20 steht nur eine kurze Fahrt von etwas 50 km zu Ihrem nächsten Zielan: Kapstadt. Genießen Sie Ihre letzten Tage auf südafrikanischem Boden, bevor es wieder Zeit ist, nach Hause zurückzukehren.

In Kapstadt gibt es viel zu erleben. Nehmen Sie die Seilbahn auf den Tafelberg oder m... Mehr lesen

Premier Hotel Cape Town  oder vergleichbar
Optionele excursies:

• Panoramatour (Tag 3) •
Für diesen Tagesausflug müssen Sie früh aufstehen, aber dafür lohnt sich die Panorama-Route auf jeden Fall. Um 6:30 Uhr starten Sie Ihre Tour vom berühmten Blyde River Canyon aus. Anschließend geht es vorbei an den Three Rondavels - die kreisrunden Felsen haben die Form von traditionellen afrikanischen mit Stroh bedeckten Hütten - und den beeindruckenden kreisförmigen Felsformationen von Bourke's Luck Potholes. Sie werden in Graskop frühstücken und von hier aus weiterfahren. Staunen Sie über die Aussicht aus "God's Window" und passieren Sie die Wasserfälle in den Drakensbergen. Nach dem Mittagessen fahren Sie vorbei an traumhaften Naturlandschaften und Wasserfällen wieder zurück in Ihr Hotel.

• Safari Krüger Nationalpark (Tag 4) •
Heute betreten Sie das Gebiet der Big Five in einem der berühmtesten Safariparks Südafrikas. Sie können eine Morgensafari zum Frühstück wählen, die um 5:45 Uhr beginnt (die Wildnis ist früh auf den Beinen). Die Mittagssafari beginnt um 12:30 Uhr kurz vor dem Mittagessen, und die Nachmittagssafari endet um etwa 15:45 Uhr.
Der Ausflug findet mit einem Reiseleiter statt.

• Cape Winelands Tour (Tag 19) •
Tauchen Sie ein in das historische Herz der südafrikanischen Weinindustrie: Stellenbosch. Hier können Sie auf einem der weltberühmten Weingüter die besten Weine der Welt verkosten. Nach etwa 4,5 Stunden auf dem Land kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

• Helikopterrundflug über Kapstadt (Tag 20) •
In Kapstadt gibt es wirklich viel zu erleben und sehen. Was Sie sich allerdings auf keinen Fall entgehen lassen sollten, ist der Blick auf Kapstadt von ganz oben. Mit dem Helikopter geht es hoch hinaus. Der erste Flug startet um 8:30 Uhr und dann halbstündlich bis 16:30 Uhr. Alles in allem dauert dieser Ausflug etwa 45 Minuten, davon sind Sie etwa 12-15 Minuten in der Luft. Bitte beachten Sie, dass zwar Menschen jeden Alters einen solchen Flug machen können (mindestens 2 Personen), Menschen mit schlechter Gesundheit wird ein Helikopterrundflug jedoch nicht empfohlen.
Der Hubschrauberflug beinhaltet den Transfer von und zu Ihrem Hotel.

• Cape Point und Peninsula Tour (Tag 21) •
Während dieses Tagesausflugs (ca. 10 Stunden) nach Cape Point fahren Sie entlang malerischer Strände und Küstendörfer. Die Kaphalbinsel ist eine der schönsten Gegenden der Welt und erstreckt sich vom Stadtzentrum bis Cape Point. Auf dem Weg dorthin passieren Sie Hout Bay, ein niedliches kleines Dorf mit einem Fischereihafen, das Naturschutzgebiet "Kap der guten Hoffnung" und Cape Point, der südöstlichste Punkt der Kap-Halbinsel, wo sich der Atlantik und der Indische Ozean treffen. Anschließend halten Sie in der historischen Simon's Town, wo Sie eine afrikanische Pinguinkolonie am Boulders Beach sehen können. Sie runden Ihren Tag mit einem Besuch der Botanischen Gärten von Kirstenbosch ab.
Die Tour beinhaltet den Transfer von und zu Ihrem Hotel.

calendar illustration
Preise und Verfügbarkeiten für dieses Angebot überprüfen
Exklusive
  • Kraftstoff für den Mietwagen
  • Kaution für den Mietwagen (zu zahlen beim Mietwagenverleih vor Ort)
  • Evtl. anfallende Maut-, Straßen-, Brücken- und Parkgebühren
  • Eventuell Trinkgeld für die Guides
Bezahlung

Wenn Sie dieses Angebot mehr als 42 Tage vor Ihrer Anreise buchen, können Sie sich für Ratenzahlung entscheiden. Die erste Rate wird 50% des totalen Reisepreises betragen plus eventuelle Buchungskosten, Reise- und Reiserücktrittsversicherung (falls zutreffend). Die möglichen Raten und Zahlungsfristen für die Ratenzahlung finden Sie im letzten Schritt des Buchungsvorgangs.

Zusätzliche Informationen
Bedingungen

Mit Ihrer Buchung sind Sie ein direktes Vertragsverhältnis mit Secret Escapes Limited für die Erbringung Ihrer gebuchten Reiseleistung eingegangen. Secret Escapes agiert als der durchführende Reiseveranstalter und ist für die ordnungsgemäße Erbringung der Reise verantwortlich. Für diese Buchung gelten die AGB und die Stornierungsbedingungen von Secret Escapes.

Secret Escapes Limited eingetragen in England & Wales unter der Nummer 07026107, Sitz: 120 Holborn, London, EC1N 2TD. © Secret Escapes 2020

Preisänderungen

Bitte beachten Sie, dass die Flüge in diesem Angebot aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen unterliegen und sich während Ihres Buchungsprozesses ändern können. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung während des Buchungsprozesses.

Belegung

Maximum 3 Erwachsene und 1 Kind pro Zimmer

Einpersonenzuschlag

Sind Sie ein abenteuerlustiger Alleinreisender? Der Einpersonenzuschlag ist abhängig vom Anreisedatum und der Dauer des Aufenthalts, bitte wählen Sie die gewünschte Personenanzahl aus, um den Preis zu sehen.

Kinderrabatt

Der Rabatt ist abhängig von der gewählten Reisezeit und -dauer. Vervollständigen Sie Ihren Buchungsprozess, um den Endpreis zu sehen.
Auf Basis von 2 Vollzahlern pro Zimmer kann ein Kind bis einschließlich 2 Jahre eine Ermäßigung erhalten.
Bitte beachten Sie: Kinder bis zum Alter von 1 Jahr zahlen einen verminderten Flugpreis, haben aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz und je nach Fluggesellschaft keinen Anspruch auf Aufgabegepäck.

Babybett

Leider nicht verfügbar

Haustiere

Die Mitnahme von Haustieren ist leider nicht möglich.

Mietwagen

Sie erhalten einen Renault Sandero Stepway (oder vergleichbar).

Der Hauptfahrer muss im Besitz einer Kreditkarte in eigenem Namen mit ausreichendem Kreditlimit für die Kaution sein.

Der Hauptfahrer muss im Besitz eines gültigen Führerscheins sein, der durch einen übersetzten Führerschein in englischer Sprache ergänzt werden muss. Es wird daher dringend empfohlen, vor der Abfahrt einen internationalen Führerschein zu beantragen.

Das Mindestalter des Hauptfahrers beträgt 18 Jahre.

Wenn Sie ein Navigationssystem wünschen, können Sie es während des Buchungsprozesses für ca. € 46,- hinzu buchen.

Versicherung: Vollkaskoversicherung, Schadenversicherung, Haftpflichtversicherung, Diebstahlversicherung und Deckung für Glas-, Reifen, Boden- und Dachschäden ist inklusive.

Der Mietwagen wird abgeholt und zurückgebracht bei der Hertz Autovermietung am Flughafen. Die Rückgabe des Mietwagens muss bis spätestens 17:00 Uhr am Tag der Abreise erfolgen.

Bei Beschädigung oder Diebstahl des Mietwagens haften Sie auf eigenes Risiko. Sie müssen bei der
Abholung des Autos eine Kaution hinterlegen. Weitere Informationen erhalten Sie zusammen mit
Ihren Reiseunterlagen.

Rückreise zum Flughafen

Planen Sie bitte ausreichend Zeit ein für die Fahrt zum Flughafen und die Rückgabe des Mietwagens.

Flugzeiten

Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten nur unter Vorbehalt gelten und von der Fluggesellschaft noch verändert werden können. Vergessen Sie nicht, die aktuellen Flugzeiten vor Reiseantritt auf der Webseite der Airline oder des Flughafens zu kontrollieren um unangenehme Überraschungen zu verhindern.

Reiseunterlagen

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen spätestens 5 Tage vor Reiseantritt

Medizinische Hinweise

Bei Reisen nach Südafrika aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Allerdings ist bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen.
Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.
Für die aktuellste reisemedizinische Vorsorge und Beratung fragen Sie bitte Ihren Hausarzt oder informieren Sie sich im Internet bei der WHO oder dem Auswärtigen Amt.

Einreisebestimmungen/Ausweis

Für Reisen nach Südafrika benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass. Reisedokumente müssen noch mindestens 30 Tage über den Tag der Ausreise hinaus gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen.

Visum

Deutsche Staatsangehörige benötigen für kurzfristige touristische, Besuchs- oder Geschäftsreisen nach Südafrika grundsätzlich kein Visum.

Hinweis für Kinder

Minderjährige deutsche Staatsangehörige, die mit mindestens einem Elternteil zusammen reisen, benötigen seit November 2019 nur noch einen gültigen Reisepass. Das Mitführen einer Geburtsurkunde sowie einer Zustimmungserklärung des anderen Elternteils, falls nicht beide sorgeberechtigte Elternteile mitreisen, ist aber weiterhin empfehlenswert.

Routenabweichung

Bitte beachten Sie, dass unter außerordentlichen Umständen die Route und/oder die Ausflüge Ihrer Reise von den beschriebenen abweichen kann.

Währung

In Südafrika gilt der Südafrikanische Rand (ZAR).

Gruppe

Diese Tour ist individuell, aber es ist möglich, dass die Ausflüge oder Transfers in Gruppen organisiert werden, wenn andere Reisende denselben Reisezeitraum wie Sie gewählt haben.
Beachten Sie, dass die anderen Reisenden in der Gruppe nicht unbedingt deutschsprachig sind.

Barrierefreiheit

Diese Reise ist leider nicht barrierefrei.

Reisesicherungsschein

Sie erhalten nach Ihrer Buchung einen Reisesicherungsschein